Prozess 11-M im Internet live verfolgen

von Dirk Baranek am 16. Februar 2007

ImageDer gestern begonnene Prozess gegen 29 Angeklagte, die beschuldigt werden, an dem Attentat vom 11. März 2004 beteiligt zu sein, kann live im Internet verfolgt werden. U.a. strahlt der private Fernsehkanal Telemadrid Live-Bilder von der Verhandlung aus.

Über den Prozess zum Terroranschlag 11-M, dem 192 Menschen aus 14 Nationen zum Opfer fielen und der als “proceso mas importante de la historia de España” bezeichnet wird, berichten die spanischen Medien ausführlich – auch im Internet. Es werden umfangreichen Materialien publiziert und der Prozess mit Videos dokumentiert. Erwähnenswert und stets hochaktuell sind die entsprechenden Seiten bei 20minutos und in der digitalen Ausgabe von El Pais