Nachrichten aus Spanien in deutschen Medien diese Woche

von Dirk Baranek am 2. März 2007

Nachrichten aus Spanien werden auch in deustchsprachige Medien gemeldet, die teilweise auch im Web verfügbar sind. Hier eine Übersicht was es in dieser Woche so an Berichtenswertem gab.

Radiofeature über Wüstenbildung

Der MDR hat einen Kurzbeitrag über die Konsequenzen des Klimawandels in Spanien veröffentlicht.

Probleme von EON beim Kauf des spanischen Energiekonzerns Endesa

Spiegel Online berichtet über die letzten Aktivitäten eines italienischen Unternehmens, das immer mehr Aktien von Endesa aufkauft und somit die geplante Übernahme verhindern könnte. Auch im Handelsblatt.

Rynair fliegt jetzt auch von Chemnitz (Altenburg-Nobitz) nach Barcelona. (Sachsen Fernsehen)

Deutsches Familendrama an der Costa Dorada

Ein 19-Jähriger hat seine Eltern umgebracht und anschließend Selbstmord begangen. (SZOnline)

Ampelfrau eingeführt

Die Gemeinde Fuenlabrada, ein Vorort von Madrid, hat in die städtischen Ampeln eine weiblich anmutende Leuchtfigur eingebaut. Die Ampelfrau trägt Rock und Zöpfe. (networld.at)