17 Verletzte bei Explosion in Valencia

von Dirk Baranek am 16. März 2007

Bei der Explosion eines Kleintransporters (Furgoneta) sind heute Mittag in Valencia 17 Personen verletzt worden. Wie die spanischen Medien berichten, handelte es sich allerdings nicht um einen Terroranschlag, sondern um einen Unglücksfall. Nach Polizeiangaben befanden sich in dem Auto Feuerwerkskörper für die zurzeit in Valencia stattfindende Fallas – das große, fast drei Wochen dauernde traditionelle Stadtfest, bei dem viele Feuerwerkskörper zum Einsatz kommen.

Quelle: El Pais

Weitere Infos zu den diesjährigen Fallas:
Einen authentischen Bericht über den für deutsche Kritierien laxen Umgang mit den Knallkörpern während der Fallas in Valencia kann man hier bei Bernhard lesen. Ganz frisch auch der Stimmungsbericht in dem Blog Dos extranjeros in Valencia: Der tägliche Wahnsinn in Valencia (Fallas). Dort gibt es auch schöne Links zum Thema und YouTube-Material…