Michael Schumacher Preisträger 2007 des Premio Príncipe de Asturias de los Deportes

von Dirk Baranek am 5. September 2007

Der Premio Príncipe de Asturias de los Deportes (Prinz-von Asturien-Preis für Sport) ist vielleicht die höchste sportliche Auszeichnung, die im Moment in Spanien vergeben wird. Mit Príncipe de Asturias ist der Thronfolger Felipe gemeint, in dessen Namen diverse andere Auszeichnungen zu kulturellen und wissenschaftlichen Themen vergeben werden unter anderem ein renommierter Literaturpreis.

Der deutsche Autorennfahrer Michael Schumacher wurde nicht nur für seine sportliche Lebensleistung ausgezeichnet, sondern auch für seine karitatives Wirken, wie die Jury in ihrer Laudatio betonte. So sei Schumacher seit 1995 Sonderbotschafter der UNESCO für Bildung und Sport und habe mehrfach große Geldsumme gespendet unter anderem 2005 allein 10 Millionen Dollar für die Opfer der Tsunami-Katastrophe in Südasien.

Quelle: El País