Umfragen: Linke wird Wahlen gewinnen …

von Dirk Baranek am 2. März 2008

Eine Woche vor den Parlamentswahlen am kommenden Sonntag sind sich die Meinungsforscher im wesentlichen einig: Regierungschef Zapatero wird die Wahlen gewinnen und die ncähste Regierung anführen. Zu einer absoluten Mehrheit wird es allerdings nicht reichen. Letzte Umfragen sehen die PSOE bei fast 43 Prozent und die Konservativen der PP bei 39. Das würde bedeuten, dass beide Parteien ihren Stimmenanteil erhöhen, was ihnen wohl vor allem auf Kosten der regionalen Nationalisten gelingen wird. So jedenfalls eine aktuelle Umfrage von El País. Nach der verlieren zum Beispiel die katalanischen bürgerlichen Nationalisten der CiU wie auch die linken von der ERC bei den Wählern. Alle diese Parteien werden aber Abgeordnete in die Cortes entsenden, wie auch die Vereinigte Linke der Izquierda Unida, die momentan bei etwa 5 Prozent liegt.  Damit könnte Zapatero wie bisher unterstützt von den moderaten Nationalisten und der Linken ohne Koalitionspartner weiteregieren.

Zurzeit wollen nach der Umfrage 53 Prozent der Wähler, dass Zapatero weiterregiert. Nur 35 Prozent wünschen sich Rajoy im Regierungssitz La Moncloa.

Am Montag Abend werden beide Kandidaten sich bei einem zweiten Fernsehduell gegenüberstehen.