Madrids Bürgermeister beliebtester Politiker Spaniens

von Dirk Baranek am 14. Juli 2008

Nach einer neuen Umfrage befindet die Beliebtheit des regierenden Ministerpräsidenten Zapatero im Sturzflug. Auf der Skala rutschte er innerhalb von drei Monaten von einem Wert von 5,7 auf jetzt 4,8.

Nicht profitieren kann davon der Oppostionsführer Mariano Rajoy. Seine Werte stagnieren und er kommt jetzt auf 4,3.

Ganz anders sieht es mit dem Madrider Bürgermeister Alberto Ruiz-Gallardón aus. Der gehört zwar auch zur Partei von Rajoy, der PP, kommt aber trotzdem auf 5,6. Ruiz-Gallardón machte in der Vergangenheit durch eine zupackende und gleichzeitig weltoffene Poltik auf sich aufmerksam.

Quelle: El País