Hagelsturm legt Madrid lahm

von Dirk Baranek am 10. September 2008

Gestern Nacht gab es ein heftiges Unwetter in Madrid. Es fielen nicht nur 70 Liter pro Quadratmeter vom Himmel sondern teilweise auch Hagelkörner bis zu einer Größe von Hühnereiern. Es gab viele überschwemmte Keller, Straßen mussten gesperrt und einige U-Bahnen stillgelegt werden. Von den anzunehmenden Schäden an den Autos gar nicht zu reden.

Im Folgenden ein aktuelles Video, bei dem man sehr gut sehen kann, welches Ausmaß die Niederschläge hatten. Aufgenommen aus einem Wohnungsfenster verwandelt sich die Straße vor der Haustür auf einmal in einen reißenden Fluss. Der Hagel türmt sich zu Haufen. Ganz amüsant auch die erstaunten Ausrufe des Amateurfilmers und seiner weiblichen Begleitung.