Un poco de música: Pop-Rock von Nena Daconte

von Dirk Baranek am 19. September 2008

Was in Deutschland DSDS ist, heißt in Spanien Operación Triunfo. In der zweiten Ausgabe 2003 kam die Sängerin Mai Meneses unter die letzten zehn, musst dann aber als erste gehen. Danach machte sie zusammen mit dem katalanischen Musiker Kim Fanlo die Band Nena Daconte auf, ein Name, der einem Roman des Schriftstellers Gabriel García Márquez ennommen wurde.

2005 kam die erste CD auf den Markt und hatte gleich Chaterfolge. Den Sound der beiden kann man als melodischen Pop-Rock bezeichnen. Es gibt eine Menge solcher Bands in Spanien.

Diese Woche wurde eine neue Single vorgestelllt, die dem in Kürze erscheinenden zweiten Album entnommen ist. Die Single Tenia tanto que darte – Ich hatte dir noch so viel zu geben – ist heute auf Platz 1 im spanischen iTunes. Hier das offizielle Video.