Spanischer Beitrag für Eurovision Song Contest

von Dirk Baranek am 13. März 2010

Okay, Spanien, der Typ ist zwar süß, aber gegenüber LENA ist das doch eine verdammte Schnulze, was du uns da als Beitrag für den Eurovision Song Contest am 29. Mai ablieferst. So wird das nix!

Der Sänger Daniel Diges ist 29 Jahre alt und kommt aus Alcalá de Henares unweit von Madrid. Nach einer Schauspielausbildung ist er in Werbespots aufgetreten, in TV-Kinderserien und zuletzt in ein paar Musicals.

{ 3 comments }

Peter Mahlberg 03.31.10 at 16:23

Der Song ist OK, aber unsere Lena ist eben doch besser 😉 !

SBeisswenger 06.15.10 at 14:42

Super Lied, habe für ihn gestimmt, leider gewann diese schreckliche Lena ohne Stimme und Tiefgan, dies alles hat Daniel Diges.

Steffen 11.25.10 at 01:36

Also eine Schnulze ist das auf keinen Fall. Ist halt eine gefühlvolle Ballade. Mir gefällt das Stück auf jeden Fall. Und ich höre auch gern Metal & Hardcore. Schnulzen sind für mich etwas anderes z.B. Andrea Berg oder Roland Kaiser. Das ist wirklich schreckliche Musik. Aber dieses Stück ist echt gut. Lena finde ich aber auch gut.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.