Keine Spanisch-Mail bekommen? Hier Infos dazu…

von Dirk Baranek am 24. Mai 2013

In den letzten Tagen häufen sich Nachfragen von AbonnentInnen der Spanisch-Mail.

Inhalt: Ob wir keine täglichen Vokabelmails mehr versenden, da keine angekommen sind.

Dazu können wir Folgendes mitteilen:

  • Wir versenden weiter zuverlässig an allen Tagen außer Samstag, Sonntag und Feiertagen.
  • An der Technik haben wir rein gar nichts geändert. Wir versenden wie immer.
  • Es kann sein, dass unsere Spanisch-Mail von einigen Diensten oder E-Mailprogrammen als Spam eingestuft wird. Das bedeutet, dass unsere Mail nicht in der Inbox bzw Eingangsordner landet sondern im Ordner „Unerlaubte Werbemails“, „Werbung“ osä.
  • Warum wird die Spanisch-Mail als Spam eingestuft? Das kann unter anderem allein an der Tatsache liegen, dass die Mail notwendigerweise 3 Links enthält oder täglich kommt.
  • Sie können sicherstellen, dass unsere Mails auf jeden Fall den Mailfiter passieren, wenn Sie Ihrem Dienst bzw. Mailprogramm mitteilen, dass unser Mailabsender KEIN Spam ist.
  • Die Mail-Adresse vokabeln@espanien.de ist KEIN Spam!